Sonntag, 11. Mai 2014

Anti, Anti!


Na, wer erkennt, auf welche Band ich in der Überschrift anspiele? Na, na...? Genau! Bonaparte! Allerdings muss ich gestehen, dass ich deren Musik schon seit gefühlten Jahrzehnten nicht mehr bewusst gehört habe. Warum bloß? Eigentlich finde ich die ja echt super. Ich mochte immer die Messages ihrer Songs, die Anti-Haltung gegen den Strom, gegen die Gesellschaft. Aber ich glaube, ab dem zweiten Album hat es mich dann genervt, dass gar nichts Neues mehr kommt, immer dieselbe Quintessenz. Aber gut, was für ein Ziel hätten sie sonst verfolgen sollen? In ihrem ersten Album hieß es immer und ständig "Anti, Anti", ihre Bühnenshow war jenseits dessen, was man sich unter einem normalen Konzert vorstellt: 20 Mann auf der Bühne, Freestyle, nackte Frauen, Computer auf den Köpfen (ich hatte einmal das Vergnügen, sie live zu sehen) - der Wahnsinn. Sie lieferten durch ihr Auftreten eine Assoziation. Klar, dass sie ihre Anti-Haltung fortsetzen mussten. Hätten sie plötzlich über die große Liebe gesungen, hätte sie wohl keiner mehr für voll genommen. Im Grunde haben sie alles richtig gemacht, denn jetzt touren sie über den ganzen Globus. Ich mag sie trotzdem noch, denn eigentlich bin ich ja auch gegen alles, was gewöhnlich ist ;)
Ach, wie komme ich auf dieses Thema? Ganz einfach: Wegen meiner Jacke :) Der Bonaparte-Frontmann und Zirkusdirektor von zig Bandmitgliedern Tobias Jundt hat auch gelegentlich eine solche an. Irgendwie sind alle Assoziationen in dieser einen Jacke vereint: Napoleon Bonaparte, Zirkus und 20 Mann, die mit Computern auf den Köpfen über die Bühne hüpfen :)





Soooo, who knows what band I am referring to in the title? Anybody…? Exactly! Bonaparte! Although I have to admit that I haven’t consciously heard their music in like… decades. Just why? Actually, I totally like their music. I liked their message, their anti-mainstream, anti-society stand. Sadly their music hasn’t really evolved since their first album. But what chances did they have? In the first album it was always about „Anti-Anti“, their totally crazy and awesome stage performance (I was lucky enough to see them live). They made a statement. It was clear that they had to continue their attitude. Nobody would take them seriously anymore if they would start to perform love songs. Basically they did everything right, because they tour the whole world right now. I still like them, as I like everything unusual :) How did I strike this topic? It’s easy: My jacket :) The front-guy of Bonaparte and so to speak circus-director Tobias Jundt occasionally wore such a jacket. Somehow all the associations combine in this jacket: Napoleon Bonaparte, circus, and 20 people that jump around on stage with computer monitors on their head ;)




Kommentare:

  1. I love this outfit! I have a thing for band-military style jackets :)

    AntwortenLöschen
  2. richtig schöne bilder und die jacke ist super!
    ANTI!!!!!
    liebste grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, du bist einfach unendlich schön (:
    Deine Outfits sind immer wunderbar c:

    Liebst, Neele von Royalcoeur ♥

    AntwortenLöschen
  4. oh my <3 this look is so beautiful & whimsical ! i'm totally in love with that!
    http://coeursdefoxes.blogspot.com/

    AntwortenLöschen